Logo der Universität Wien

Beschleunigeranlage VERA

Tandemeschleuniger
Tandembeschleuniger

VERA (Vienna Environmental Research Accelerator) ist eine für Beschleuniger-Massenspektrometrie (Accelerator Mass Spectrometry, AMS) optimierte Beschleunigeranlage.  Der eigentliche Beschleuniger ist ein 3MV Pelletron Tandembeschleuniger der National Electrostatics Corporation (NEC), USA. Die Anlage ging 1996 in Betrieb und wurde 2001 erweitert um Beschleuniger-Massenspektrometrie von Radioisotopen im gesamten Bereich der Nuklidkarte zu ermöglichen. Die untenstehende Skizze zeigt die Anlage mit ihren beiden Ionenquellen, dem Injektormagnet und nach dem Tandembeschleuniger Analysierelemente wir den magnetischen Analysator und den elektrostatischen Analysator sowie die Detektoren für verschiedene AMS-Anwendungen.  

VERA Anlage schematisch
Zum vergößern bitte anklicken!

Für Besuchergruppen sind Führungen durch das VERA-Labor möglich. [mehr]

Universität Wien
Isotopenforschung und Kernphysik

Währinger Str. 17
1090 Wien

T: +43-1-4277-517 01
F: +43-1-4277-9517
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0